Allgemein

Kindermode im Wandel der Zeit

Meine Mutter war als junge, modeaffine Frau mit 2 kleinen Töchtern natürlich auch an Kindermode interessiert.  Meine Schwester und ich bekamen T-shirt aus Frotteestoff genäht , oder Mama und wir beiden Mädels bekamen die gleichen Jacken. (Tja, auch Mini me ist nicht Neues !)

Auch nachdem sie ihr Geschäft hatte, ließ sie immer noch nach eigenen Ideen Teile für uns anfertigen. Hier sieht man unseren  Mini me Look ( und ich kann mich noch genau an diese Schuhe erinnern ! Lack und Plateausohlen !!! )

Ich durfte als Kind schon mit auf die Modemessen nach Köln und Paris. Damals waren französische Firmen total angesagt. Es gab deutsche Firmen, die praktische und langweilige Kollektionen anboten — oder die Franzosen ( und Italiener), die wirkliche modische, chice Kindermode kreierten. Ich hatte immer Mäntelchen , Hütchen und Lackschuhe für das Sonntagsoutfit.

       

Dann drehte sich der Geschmack und die jungen Mütter wollten sportliche, freche Kindermode – weg von Rüschen, Spitzen, Klassik . Da kamen die Niederländer ins Spiel. Meine Mutter war einer der ersten, die Oillily ( damals hieß es noch Olly) nach Deutschland brachte. Es wurde bunt und lustig . Lebensfreude pur !

                           

Gesehen bei : http://50years.oililyworld.com/#heritage

Die Kollektionen wurden immer sportlicher und erwachsener. Was hab ich vor 3,4 Jahren Jeans für die ganz Kleinen verkauft ! Und nun gibt es einen totalen Wandel.

Back to the roots !

In diesen unruhigen Zeiten scheint sich die jüngere Generation nach der – angeblich- guten, alten Zeit zu sehnen. Cocooning, Hyge , – Materia hat es schon 2015 getextet :

Alle ziehen aufs Land in die große Stadt nie wieder
Silbernes Besteck — Goldener Retriever
Alle mähen Rasen, putzen ihre Fenster
Keiner macht mehr Malle, alle fahren nach Schweden
Jeder liebt die Bayern, vor’m Essen beten

Das macht sich natürlich auch in der Mode bemerkbar. Retro ist total angesagt . Schlichte Schnitte, ruhige, erdige Farben, Strickmaterialien sind in vielen Kollektionen zu sehen. Das Baby darf wieder Baby sein und auch die Grössen bis 116 zeigen sich wieder kindlicher.

Hier ein paar Beispiele von z.Bsp. Tocoto Vintage und My little cozmo                        

                

              

Mal gespannt, was in 10 Jahren angesagt sein wird !

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar